Ein Haus voller Leben

Das Seniorenhaus Matthäus: in Gemeinschaft genießen

Willkommen zu Hause

Leben mit Wasserblick

Seit über 50 Jahren gibt es das Seniorenhaus Matthäus im schönen Winterhude – fest verwurzelt im Stadtteil und in der Kirchengemeinde. Persönliche Beziehungen, eine klare Tagesstruktur und individuelle Betreuung werden bei uns großgeschrieben. Menschen mit den unterschiedlichsten Bedürfnissen können hier ein echtes Zuhause finden – das ist unser Ziel und unser Anspruch.

Das erwartet Sie bei uns:

Wo Hamburg am schönsten ist

Leben im Seniorenhaus Matthäus

Unsere etwa 120 Bewohnerinnen und Bewohner schätzen unser lebendiges Haus mit großem Garten direkt am Wasser ebenso wie die vielfältigen gemeinsamen Aktivitäten. Ob im Morgenkreis, beim Dinner des Monats oder auf unserem alljährlichen Adventsmarkt: Ein gutes Miteinander und gemeinschaftliches Erleben zeichnen das Leben bei uns aus.

Erfahren Sie mehr über das Leben in unserer Einrichtung

Wir sind für Sie da

Pflege im Seniorenhaus Matthäus

Langjährige vertrauensvolle Beziehungen sind die Basis unseres Pflegekonzepts. Ein Garant dafür ist die geringe Fluktuation in unserem Pflegeteam. Moderne Therapieformen, eine klare Tagesstruktur und qualifiziertes Personal runden unser Pflegeangebot ab. Sie schenken unseren Bewohnerinnen und Bewohnern die Sicherheit und Verlässlichkeit, die sie brauchen.

Erfahren Sie mehr über unsere Pflege

Endlich ankommen

Arbeiten im Seniorenhaus Matthäus

Unsere Mitarbeitenden sind die wichtigste Stütze unseres Hauses. Sind sie zufrieden, fühlen sich alle Menschen hier wohl. Deshalb bieten wir ihnen beste Arbeitsbedingungen: von guter tariflicher Bezahlung über verlässliche Dienstpläne bis hin zur vergünstigten HVV-Karte. Und sie machen uns dafür das schönste Geschenk: Sie bleiben bei uns – jahre- und jahrzehntelang.

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeitsbedingungen

Ich habe mein Leben lang in Hamburg gewohnt, ohne Wasser fühle ich mich wie ein Fisch auf dem Trockenen. Hier muss ich mich nur in den Garten setzen und kann Boote sehen. Das macht mich glücklich.

Herr Crusius, Bewohner im Seniorenhaus Matthäus

Sie suchen etwas Festes?

Freie Stellen mit Perspektive

Wenn Sie endlich wieder spüren wollen, warum Sie sich für einen Job in der Pflege entschieden haben, dann sind Sie bei uns womöglich goldrichtig. Wir suchen immer wieder engagierte Personen, die mit Herz und Verstand bei der Arbeit sind und Lust haben, unsere Teams zu unterstützen. Wir bieten Ihnen überdurchschnittliche Arbeitsbedingungen und eine wertschätzende Zusammenarbeit. Das hört sich gut an? Dann stöbern Sie doch einmal in unseren Stellenausschreibungen. Wir freuen uns auf Sie!

Freie Stellen und Bewerbungsformular

Sind sie interessiert?

Haben Sie konkrete Fragen?

Dann rufen Sie gerne Herrn Gropp unter der Nummer (040) 4 68 53-512 an oder schicken Sie ihm eine E-Mail an gropp@matthaeus.diakoniestiftung.de

(040) 4 68 53-512

Ein Haus mit Geschichte

Vom Mädchenheim zum Seniorenhaus

Wer vor unserem modernen Gebäude steht, ahnt nicht, dass das Seniorenhaus Matthäus vor 1963 ein Mädchenheim für höhere Töchter war. Nach mehreren Umbauten und Modernisierungen erreichte das Haus im Jahr 2000 seinen heutigen Standard. Erst wenn man es betritt, nimmt man sein Alter wahr, denn der Charme des Altbaus blieb beim Umbau architektonisch gekonnt erhalten. So trifft Tradition auf modernen Komfort, und genau das macht den Reiz des Gebäudes aus.

Sie möchten unser Haus noch besser kennenlernen?

Unser Infomaterial hilft Ihnen dabei

Um sich für eine Senioren- oder Pflegeeinrichtung zu entscheiden, braucht man einen kühlen Kopf und ein gutes Bauchgefühl. Vieles will bedacht und geprüft werden. Nehmen Sie sich die Zeit – am besten ganz gemütlich zu Hause. Unser Informationsmaterial hilft Ihnen bei der Entscheidung.

Infomaterial zum Herunterladen oder zum Bestellen

Die Diakoniestiftung Alt-Hamburg

Eine Gemeinschaft für Menschen: elf Einrichtungen in Hamburg

Trägerin unseres Hauses ist die gemeinnützige Diakoniestiftung Alt-Hamburg, eine evangelische Stiftung bürgerlichen Rechts. 1995 gegründet, bildet sie das Dach für elf Einrichtungen mit stationärer Altenpflege. In unseren Häusern, die älteren und pflegebedürftigen Menschen aller Konfessionen offenstehen, leisten wir individuelle, qualifizierte Pflege und Betreuung und geben eine sichere Begleitung mit dem Ziel, Lebensqualität und Eigenständigkeit zu bewahren und zu fördern. Während die Qualität der Pflege unserer Bewohnerinnen und Bewohner bei uns im Mittelpunkt stehen, wissen wir auch um die Bedeutung guter Arbeitsbedingungen für unsere Teams – denn das eine ist ohne das andere nicht zu haben.

Und jetzt? Wenden Sie sich an mich.

Gern kümmere ich mich um Ihr Anliegen persönlich. Rufen Sie mich an, schreiben Sie mir eine Nachricht oder kommen Sie vorbei.

Sie erreichen mich telefonisch von Montag bis Freitag 
9 bis 15 Uhr unter der Nummer (040) 4 68 53-512 und per 
E-Mail unter gropp@matthaeus.diakoniestiftung.de.

Seniorenhaus Matthäus

Maria-Louisen-Str. 30

22301 Hamburg-Winterhude

Ihr Rainer Gropp

Einrichtungsleiter Seniorenhaus Matthäus